Qualität ist der Maßstab, der Dinge unterscheidet und letztendlich deren Wert und Beständigkeit bestimmt.

Projekte

Die Freude an schönen und anspruchsvollen Projekten direkt beteiligt zu sein, Gebäude und Umgebungen entstehen zu sehen, ist der Antrieb, die eigenen Qualitätsansprüche in hohem Maß einzubringen.

 

In den letzten Jahren wurden überwiegend große und oftmals komplexe Projekte in Handel, Industrie und Gesundheit betreut, mit dem Schwerpunkt in der Bauherrenvertretung und gesamtverantwortlichen Projektleitung.

Referenzen Auswahl

Aktuell

  • Carl Zeiss AG, Neubau eines integrierten Hightech-Standorts in Jena (Fertigstellung projektiert bis 2023)
  • Carl Zeiss AG, Neubau des ZEISS Innovation Hub @ KIT in Karlsruhe (Fertigstellung projektiert bis 2019)

Projekte

  • Klinikum Stuttgart, Katharinenhospital, Gesamtprojekt zentrale Neubauten (ZNB) am Standort Mitte (2015 – 2017)
  • Daimler Real Estate GmbH, Neubau einer Logistikhalle für die Mercedes-Benz Messelogistik der Daimler AG in Neuhausen (2016 – 2017)
  • Daimler AG, Kecskemet/ Ungarn, Neubau und Umbau der Produktionshallen (2015, Kooperationspartner von Drees & Sommer)
  • adidas AG, Herzogenaurach, Neubau eines Bürogebäudes (2014 – 2015/ im Auftrag der Ernst & Young Real Estate GmbH )
  • Carl Zeiss AG, Oberkochen, verschiedene Neu- und Umbauten (2009 – 2013/ Büro, Betriebsrestaurant, Produktion, Reinraum, Logistik)

Leistungen

Das Leistungsspektrum umfasst alle Handlungsbereiche des Projektmanagements im Hochbau und Phasen eines Projekts. Neben den klassischen Leistungen der Projektsteuerung liegt ein maßgeblicher Teil auf der Übernahme von Bauherrenaufgaben.

Bauherrenvertretung und
Projektleitung

Aus langjähriger Zusammenarbeit mit Kunden ist vielfach, beidseitiges Vertrauen gewachsen und führt dazu, den Bauherrn auch in seinen Aufgaben im Projekt zu vertreten. Die Individualität und persönliche Führung der Gesellschaft ermöglicht hierbei eine differenzierte, projektspezifische Abstimmung der zu erbringenden Leistungen. Die Übernahme von Verantwortung ist hierbei eine Selbstverständlichkeit um das eigene Qualitätsverständnis in das Projekt zu tragen.

  • Entscheidungsmanagement
  • Verhandlungs- und Vertragsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Berichts- und Kommunikationsmanagement

Projektsteuerung

Grundlegende, “handwerkliche“ Themen des Projektsteuerers

  • Organisation
  • Kostenmanagement
  • Terminmanagement
  • Qualitätsmanagement

Spezifische Themen, als besondere und beratende Leistungen

  • Entwicklung der Projektziele in Form von Machbarkeitsprüfungen, Bedarfsermittlungen
  • Nutzer-Projektmanagement in Form von Nutzer- und Mieterkoordination, Integration Services und Mitarbeitervertretungen, Anlauf- und Inbetriebnahmemanagement

Büro

Gesellschaft

Die Gesellschaft wurde 2008 durch Markus Knierim und Wolf-Rüdiger Behrens unter dem Namen
KNIERIM I BEHRENS I PARTNER Projektmanagementgesellschaft gegründet, als eingetragene Partnerschaftsgesellschaft nach dem PartGG mit Sitz in Stuttgart.

Mit dem Rückzug von Wolf-Rüdiger Behrens aus dem Berufsleben in 2017 wurde die Gesellschaft umbenannt und gesellschaftsrechtlich geändert in die KNIERIM Projektmanagement GmbH, weiterhin mit Sitz in Stuttgart.

Die Gesellschaft wird von Markus Knierim als alleinigem Gesellschafter und Geschäftsführer geführt.

Markus Knierim

  • Studium Architektur in Stuttgart 1994 – 1998
  • Diplom-Ingenieur (FH), Architekt, Abschluss 1999
  • Selbständiger Architekt 1999 – 2003
  • Studium Int. Masters Course in Project Management in Stuttgart 2001 – 2003
  • Master of Engineering in Project Management, Abschluss 2003
  • Selbständiger Projektmanager seit 2003
  • Partner bei KBPM 2008 – 2017
  • Geschäftsführer bei KPM seit 2017
  • Mitglied der Architektenkammer Ba-Wü seit 1999

Kontakt

Knierim Projektmanagement GmbH
Birkenwaldstraße 133
70191 Stuttgart

T +49.711.259715 90
F +49.711.259715 91

markus.knierim(at)knierim-pm.de